SCHLAU-Gruppen
vor Ort

Kommende Termine

Das SCHLAU Start-Up für neue Teamer_innen findet vom 02. bis zum 04. September 2022 statt. Für den Freitag ist eine 4-stündige Onlinesitzung geplant. Samstag und Sonntag findet das Start-Up in Präsenz in einem Tagungshaus statt. Wir wollen euch fit machen für euer Engagement und die Bildungsarbeit vor Ort. Darüber hinaus habt ihr bei dieser SCHLAU-Grundqualifizierung die Gelegenheit, andere Teamer_innen aus ganz NRW kennenzulernen und euch mit ihnen zu vernetzen und auszutauschen.

Weitere Informationen entnehmt ihr bitte der Einladung.

Liebe SCHLAU – Teamleitungen und Teamkoordinationen,

wir laden euch herzlich zur nächsten LAG Teamleitungen/-koordinationen vom 10. bis 11.09.2022 ein.

Pro Team kann sicher eine Person mit Koordinierungs- bzw. Leitungsfunktion teilnehmen. Sollten von eurem Team zwei Personen mit Koordinierungs- bzw. Leitungsfunktion/-aufgaben teil-nehmen möchten, meldet gerne zwei Personen an. Wir können allerdings erst nach dem Anmeldeschluss eine finale Zusage für die zweite Person machen.

Themen

  • Eure Themen: Reicht uns gerne eure Themenwünsche im Vorfeld ein! à info@schlau.nrw
  • Eure Berichte aus der lokalen Arbeit: Erster Rückblick auf 2022, Herausforderungen, Themen, Entwicklungen im Team, neue SCHLAUe Kiste, Corona, …
  • Wünsche / Feedback an SCHLAU NRW
  • Digitalisierung unserer Bildungsarbeit: Ideen, Pläne, Umsetzungsmöglichkeiten
  • Stärkung einer rassismuskritischen Haltung & B_PoC Empowerment im SCHLAU Netzwerk
  • Neue SCHLAUe Kiste = neue Themen?! Regenbogenfamilien, Aromantik, Aexualität & Inter* | Sind diese Themen (nie, selten, häufig) Teil eurer SCHLAU Workshops?
  • Organisatorisches: Interner Bereich und Verweisungsseite auf Homepage, geschlechtergerechtes Schreiben in SCHLAU NRW Publikationen
  • Sonntag: Themenschwerpunkt Ehrenamtsmanagement
    Vorstellung „Ehrenamtsprofil für SCHLAU“ + Sammlung eurer Rückmeldungen
    Akquise von SCHLAU Teamer_innen, Teamer_innen halten
    Partizipationsmöglichkeiten im SCHLAU Netzwerk nutzen
    Umgang mit Konflikten im Team

Vom 15. bis zum 16.10.2022 findet das Aufbaumodul Start-Up 2 zur SCHLAU NRW Grundqualifizierung (Start-Up 1) statt. Herzlich eingeladen sind alle Teamer*innen, die bereits die Start Up 1 Schulung von SCHLAU NRW besucht haben.
In diesem Aufbaumodul soll unter anderem das Wissen über Mehrfachdiskiminierungen der Teamer*innen erweitert, die eigene Haltung und Position in der Gesellschaft reflektiert sowie eine intersektionale Haltung entwickelt werden.

Genauere Informationen entnehmt ihr bitte der Einladung.

Im Oktober organisieren wir einmalig in diesem Jahr den praxisorientierten Workshop zu unserem Schutzkonzept! Der Workshop richtet sich sowohl an erfahrene als auch neue Teamer_innen.

In dem Workshop wollen wir uns damit auseinandersetzen, wie uns unser Schutzkonzept in der SCHLAUen Praxis helfen kann. Wie können wir unseren grenzwahrenden Umgang festigen? Was brauchen wir, um in kritischen Situationen handlungsfähig zu bleiben? Anleiten wird uns dabei Astrid Peter, die SCHLAU seit 2013 zu diesem Thema begleitet. Sie hat mit uns 2016/17 das SCHLAUe Schutzkonzept entwickelt.

Wir widmen uns den Fragen:

  • Was ist überhaupt ein Schutzkonzept und wo kommt es her?
  • Warum beschäftigt sich SCHLAU damit und warum ist das wichtig?
  • Was fällt unter den Begriff „sexualisierte Gewalt“?
  • Welche Relevanz hat das Schutzkonzept für die Workshops und mich als Teamer_in?
  • Was bedeutet „Grenzen“ bzw. „Grenzwahrung“?

Was erwartet euch?
Astrid Peter hat einen großen Fundus an Methoden im Gepäck, um Wissen zu vermitteln und kritische Auseinandersetzungen und Reflexionen anzuregen. Sie wird vor allem an euren konkreten Erfahrungen ansetzen. Dementsprechend werden wir uns nicht Satz für Satz durch das Schutzkonzept arbeiten. Wir werden gemeinsam reflektieren, wie wir eine grenzwahrende Haltung und Atmosphäre im konkreten SCHLAU-Alltag stärken können.

 

Außerdem bleibt natürlich genügend Raum für eure Fragen und Bedarfe zum Themenfeld.

Das SCHLAU Start-Up für neue Teamer*innen findet vom 18. bis zum 20. November 2022 statt. Für den Freitag ist eine 4-stündiger Onlinesitzung geplant. Samstag und Sonntag finden gemeinsam in Präsenz in einem Tagungshaus statt. Wir wollen euch fit machen für euer Engagement und die Bildungsarbeit vor Ort. Darüber hinaus habt ihr bei dieser SCHLAU-Grundqualifizierung die Gelegenheit, andere Teamer*innen aus ganz NRW kennenzulernen und euch mit ihnen auszutauschen.

Weitere Informationen entnehmt ihr bitte der Einladung.

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende!

Engagiere dich bei SCHLAU in NRW!

Du willst uns etwas sagen? Wir freuen uns über deine Rückmeldungen!