SCHLAU-Gruppen
vor Ort

Am vergangenen Samstag hat die BVB-Stiftung „leuchte auf“ 5.000 Euro für die Bildungs- und Antidiskriminierungsarbeit von SCHLAU NRW gespendet! Wir freuen uns sehr über diese tolle Überraschung und bedanken uns für die Unterstützung unserer Arbeit. Neben SCHLAU erhielt auch der queere Dortmunder Verein SLADO eine Spende in gleicher Höhe. Foto und Bericht: https://www.bvb.de/…/BVB-Stiftung-spendet-an-SCHLAU-NRW…...

Unser Kooperationsprojekt Schule der Vielfalt hat seinen Jahresbericht veröffentlicht: https://kurzelinks.de/bericht2020 „Im Antidiskriminierungsprogramm Schule der Vielfalt konnten weiter wichtige Fortschritte zur Sicherung von Schule der Vielfalt und Verbreitung des Projektgedankens erreicht werden. Schule der Vielfalt dankt allen für das Engagement und die Leidenschaft in ihrem Einsatz für mehr Akzeptanz gegenüber LSBTIQ*, damit Schule ein Ort ist, […]...

Ein Jahr wie 2020 war für uns alle neu, ungewöhnlich und herausfordernd. Kaum etwas konnte so stattfinden, wie es ursprünglich geplant war. Dennoch war SCHLAU durch die tolle Arbeit der 19 Lokalteams und auf Landesebene sichtbar: Innerhalb kürzester Zeit sind wir neue Wege gegangen, haben uns digital vernetzt und gemeinsam kreative digitale Formate entwickelt. Darauf […]...

Heute ist der Tag des Ehrenamts! Was wäre SCHLAU NRW ohne die rund 250 Ehrenamtlichen, die in 19 Lokalteams mit viel Engagement, Herzblut und großer Professionalität Workshops zu geschlechtlicher und sexueller Vielfalt anbieten? Ohne euch könnte es SCHLAU nicht geben! Danke für eure Zeit, die ihr in SCHLAU steckt, eure Freude an queerer Bildungsarbeit und […]...

Am 28.11. fand das erste digitale Austausch-Treffen der schutzkonzeptbeauftragten Personen der SCHLAU Gruppen aus NRW statt. Hier haben sich 12 Personen aus 11 SCHLAU Gruppen vernetzt und zu relevanten Themen und Fragen von Präventions- und Interventionsmaßnahmen vor Ort ausgetauscht. Dabei waren natürlich auch die schutzkonzeptbeauftragten Personen aus dem Sprecher_innen-Team und dem Büro-Team. Es war ein […]...

Auf Grund der aktuellen Schutzverordnung konnte auch unser zweites Vernetzungstreffen dieses Jahr nur digital stattfinden. Nichtsdestotrotz hatten wir eine volle Tagesordnung und einen guten Austausch mit 17 Personen aus 14 Teams: – Berichte der anwesenden SCHLAU Teams– erster Bericht der neuen SCHLAU NRW Sprecher_innen– Planungen für 2021– unsere Zusammenarbeit in landesweiten Arbeitsgruppen – Vernetzung über […]...

Presseinformation: Mit Dialog gegen Diskriminierung: Erfolgskonzept SCHLAU feiert 20-jähriges Jubiläum Das Netzwerk für Antidiskriminierungsarbeit im Bereich sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, SCHLAU NRW, feiert in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum. Im Jahr 2000 wurde es als Dachorganisation der lokalen Aufklärungsprojekte im Bereich sexuelle und geschlechtliche Vielfalt gegründet. Anlässlich des Jubiläums lud SCHLAU NRW am 24.10. zu einem […]...

Es ist so weit! Unsere Trägerstruktur hatte am Wochenende eine außerordentliche Mitgliederversammlung: Aus „Schwules Netzwerk e.V“ wurde „Queeres Netzwerk NRW e.V.“ Außerdem beschloss die Mitgliederversammlung eine passende Satzung und ein Leitbild. Wir freuen uns sehr über diesen Schritt und sind sehr gern Teil eines Queeren Netzwerks, das Räume für unterschiedliche Identitäten, Erfahrungen und Positionierungen bereitstellt....

Mit großem Bedauern müssen wir ankündigen, dass es im Rahmen der ColognePride-Demo 2020 keine Fußgruppen der Queeren Jugend NRW und von SCHLAU NRW geben wird. Auch die Trans*- und Queers of Color-Blöcke werden nicht an der Demo teilnehmen. Eine Einladung zu NRW-weiten Demo-Blöcken, auch mit Fahrrädern, würde bedeuten, dass viele Menschen mit dem Nahverkehr aus […]...

Am ersten Septemberwochenende hat unsere LAG Teamleitung/Teamkoordination bei bei Lila_bunt in Zülpich stattgefunden. Erstmalig haben wir diesen Austauschraum zweitägig gestaltet. Neben einem gemeinsamen Jahresrückblick und Planungen für 2021 füllten die Themen Digitalisierung, rassismuskritische Haltung und Umgang mit herausfordernden Teamsituationen und Belastungen unser Programm. Hierzu hatten wir Referentinnen aus Hannover eingeladen. Vielen Dank an Julia von […]...

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende!

Engagiere dich bei SCHLAU in NRW!

Du willst uns etwas sagen? Wir freuen uns über deine Rückmeldungen!