SCHLAU-Gruppen
vor Ort

Person(en) für Konzeption neuer SCHLAU Grundqualifizierungsschulung gesucht!

Alle SCHLAU Teamer_innen werden über unsere Start-up Schulung für die Bildungs- und Antidiskriminierungsarbeit von SCHLAU qualifiziert. Unser derzeitiges Schulungskonzept soll umfassend überarbeitet werden. Alle relevanten Informationen zu den Schulungsinhalten wurden bereits durch eine Steuerungsgruppe und das SCHLAU NRW Sprecher_innen-Team in einem Leitlinienpapier festgelegt. Diese Steuerungsgruppe wird den weiteren Prozess der Konzepterarbeitung begleiten.

Die Vergütung erfolgt per Werkvertrag. Der Arbeitsbeginn ist Mitte August 2021.

Anforderungen an den_die Auftragnehmer_in(nen)

  • Studium oder Ausbildung, z.B. im Bereich Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Sozial- oder Geisteswissenschaften bzw. vergleichbare Qualifikationen
  • Einschlägige praktische Erfahrung (z.B. eigenes Engagement in queeren Bildungsprojekten und Netzwerken, der Antidiskriminierungsarbeit oder im Bildungsbereich)         
  • umfangreiches Wissen bzgl. Themen sexueller, romantischer und geschlechtlicher Vielfalt,
    lsbtiaq+ Lebenswelten sowie SCHLAUer Bildungsarbeit
  • theoretische Kenntnisse zu (Hetero)Normativitätskritik, Rassismuskritik und Intersektionalität
  • konzeptionelle und redaktionelle Kompetenzen
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten

Mehr Infos zur Ausschreibung: https://kurzelinks.de/KonzeptionGrundqualifizierung

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende!

Engagiere dich bei SCHLAU in NRW!

Du willst uns etwas sagen? Wir freuen uns über deine Rückmeldungen!